12-Stunden-Lauf in Köln 2006:

Ultraschöne Morgenstimmung Roadrunner Ulli und der Stadtschleicher Andre auf dem ersten Streckenstück
Die erste Kurve Ulli auf dem Weg zu 100+ Ulli und ich werfen unsere Schatten voraus
Das Streckenstück im Wohngebiet 12 Stunden barfuss Das letzte Strecken-stück
Der Stadtschleicher und der_ Laufs_ läuft Die Wende vor den Zeitnehmermatten Verhungern oder verdursten musste niemand
     

(Handy-)Fotos: alle         (C) Stefan Schirmer

   

  

So war es beim 6-Stunden-Lauf 2005:

Start-, Zeitmess- und Verpflegungszone

Das Gleiche von der anderen Seite

Wendepunkt

Das reichhaltige Buffet

Salzig, süß, fruchtig, gemüsig, brotig - alles da!

Meine "Selbstversorgungs-station" - für alle Fälle gerüstet

Kurz vor dem Start zum  6-Stunden-Lauf

Shakal Ryan macht noch Faxen

Los gehts!

Der Anfang der Rundstrecke

Andre (links) und ich

Meinereiner

(C) Fotos 5, 7, 8, 9, 11, 12, 13: Gabi Leidner ("Frau Werwolf")

(C) Fotos 1, 2, 3, 4, 6, 10, 14: Stefan Schirmer       

An der "Tankstelle"

 

Der materielle Teil des Lohns

 

 

powered by Beepworld